top of page

Als Tabellenführer nach Weidenhausen

Nach dem sensationellen 4:0-Auswärtssieg unserer Truppe bei Eintracht Stadtallendorf wartet auf uns jetzt als Spitzenreiter der LOTTO Hesenliga das nächste schwere Auswärtsspiel. Am Samstag um 15 Uhr werden unsere Männer die nächste starke Leistung bieten müssen, um gegen den Verbandsliga-Nord-Aufsteiger SV Adler Weidenhausen die Tabellenführung zu verteidigen.


Der erste Hessenligist aus dem Werra-Meißner-Kreis legte einen beeindruckenden Ligastart hin, bei dem man Topvereine wie Eddersheim, Gießen und Hadamar mit leeren Händen nach Hause schickte und uns jetzt zum Spitzenspiel als Tabellendritter ermpfangen wird. Die „Adler“ dominierten die Verbandsliga Nord in der vergangenen Saison und stiegen mit 82 Punkten aus 32 Spielen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in Hessen höchste Amateurliga auf.


Wir sind sicher, daß uns im kleinen Ortsteil Weidenhausen der Gemeinde Meißner mit nur 900 Einwohnern ein volles Haus erwartet, das sicher von den eigenen Zuschauern frenetisch angefeuert wird. Deshalb freuen wir uns bei diesem von der Entfernung her weitesten Auswärtsspiel über jeden TGF-Fan, der unsere Truppe zum Spiel nach Nordhessen begleitet und unterstützt.


Adresse des Sportplatzes:


Am Chattenloh

37290 Meißner

RP Meißner-Weidenhausen








60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationen zum Ticketverkauf für das Pokalfinale

Am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Bitburger Hessenpokal gegen Kickers Offenbach in der PSD Bank Arena in Frankfurt. Tickets können im Ticketshop (Tgf.reservix

Comentarios


bottom of page