top of page

Nach Finaleinzug: Heimspiel gegen Walldorf


Eingebettet zwischen zwei Pokal-Halbfinals, steht am Wochenende noch der 28. Spieltag der Hessenliga auf dem Programm. Am Samstag um 16 Uhr empfangen wir Rot-Weiß Walldorf.

Durch die Niederlage in Alzenau am vergangenen Samstag hat unser Team die Tabellenführung vorerst eingebüßt. Dass wir zumindest noch auf Rang zwei stehen, ist vor allem unserem nächsten Gegner zu verdanken. Die Walldörfer besiegten Baunatal am Sonntag spektakulär mit 5:2, zuvor hatte man auch schon Alzenau einen Punkt abgetrotzt.

Auch unsere Mannschaft hatte im Hinspiel schwer zu kämpfen, erst in der Nachspielzeit gelang durch einen Foulelfmeter der 3:2-Siegtreffer. Auf dem heimischen Kunstrasenplatz sind die Rot-Weißen allerdings stärker einzuschätzen als auf fremdem Terrain, wo 12 Punkte in 12 Spielen zu Buche stehen. Insgesamt steht man auf Rang 10 und ist noch nicht ganz raus aus dem Abstiegskampf.

Die Gesamtbilanz beider Mannschaften ist ausgeglichen bei jeweils drei Siegen und einem Unentschieden.




470 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationen zum Ticketverkauf für das Pokalfinale

Am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Bitburger Hessenpokal gegen Kickers Offenbach in der PSD Bank Arena in Frankfurt. Tickets können im Ticketshop (Tgf.reservix

Comentários


bottom of page