top of page

Schlusslicht gastiert auf dem Burgfeld


Der Vierkampf an der Spitze der Hessenliga bleibt unverändert eng: Nachdem sich in den Nachholspielen am Osterwochenende einzig Baunatal schadlos halten konnte, führen die Nordhessen die Tabelle wieder an. Unser TGF-Team liegt auf Rang zwei mit zwei

Zählern Rückstand.

Am kommenden Samstag (15 Uhr) gastiert der TUS Dietkirchen bei uns auf dem Burgfeld. Für die Limburger Vorstädter sieht alles danach aus, als sollte es nach vier Hessenliga zurück in die Verbandsliga gehen. Mit nur 16 Punkten liegt das Team auf dem letzten Tabellenplatz. Auch die vergangenen drei Spiele wurden verloren, wobei man sich zuletzt in Hünfeld (3:4) und gegen Baunatal (1:2) sehr achtbar aus der Affäre zog.

Von bislang 8 direkten Duellen gegen einen unserer Lieblingsgegner konnten wir 7 gewinnen, wobei gleich 6 mal drei oder mehr Tore gelangen. In besonderer

Erinnerung bleibt das Spiel vom August 2022, als wir zunächst eine 3:0-Führung

verspielten und dann durch ein Tor von Kamil Yikilmaz in der 93. Minute doch noch

den Sieg davontragen konnten. Das Hinspiel der laufenden Saison gewannen wir 4:1.



776 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationen zum Ticketverkauf für das Pokalfinale

Am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Bitburger Hessenpokal gegen Kickers Offenbach in der PSD Bank Arena in Frankfurt. Tickets können im Ticketshop (Tgf.reservix

Comments


bottom of page