top of page

Schwere Aufgabe in Unterfranken


Am kommenden Samstag erwartet unsere Hessenliga-Mannschaft die vermeintlich schwerste verbleibende Aufgabe auf dem Weg zum Titel. Um 15 Uhr treten wir im unterfränkischen Alzenau an. Das Team belegt derzeit mit vier Zählen Rückstand Platz 4 in der Tabelle und hat neben uns u.a. auch noch den drittplatzierten FC Gießen zu Gast. Somit könnte man sowohl das Zünglein an der Waage spielen als auch selbst noch ganz vorne angreifen. Gefährlichster Torjäger ist Guiseppe Signorelli mit 19 Treffern. Am vergangenen Spieltag hatte das Tean von Trainer Angelo Barletta in Baunatal ein 0:0 erkämpft und damit unserem Team wieder zur Tabellenführung verholfen.

Das Hinspiel verlief aus unserer Sicht unglücklich. Gegen den damaligen Spitzenreiter lagen wir in einem ausgeglichenen Spiel lange zurück, ehe Kamil Yikilmaz in der Nachspielzeit einen Elfmeter vergab und wir anschließend noch einen Konter zum 0:2-Endstand kassierten. Während unsere Mannschaft jedoch in der Folge Sieg um Sieg landete, leisteten sich die Franken mehrere Patzer gegen vermeintlich schwächere Mannschaften, so dass man die damals glänzende Ausgangsposition nicht halten konnte.

Im direkten Vergleich liegt Alzenau mit 4 Siegen aus 8 Spielen vorne (2 Remis, zwei Siege TGF).

In Anbetracht der Attraktivität der Begegnung und des angesagt schönen Wetters, hofft unsere Mannschaft auf viele mitreisende Fans. Sowohl mit dem Auto als auch per Zug ist das knapp 50km entfernte Alzenau leicht zu erreichen.



85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationen zum Ticketverkauf für das Pokalfinale

Am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Bitburger Hessenpokal gegen Kickers Offenbach in der PSD Bank Arena in Frankfurt. Tickets können im Ticketshop (Tgf.reservix

Comments


bottom of page