top of page

Topspiel gegen den Tabellenführer


Am 27. Spieltag der Lotto Hessenliga empfangen unsere Männer den Tabellenführer, die U21 von Eintracht Frankfurt. Die aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern bestehende Truppe hat nach Startschwierigkeiten die Tabellenspitze erwartungsgemäß übernommen und führt sie derzeit an. In der Defensive haben sich die jungen Adler deutlich verbessert. So kassierten sie in den ersten zehn Ligaspielen 16 Gegentore, blieben aber in den nachfolgenden 16 Ligaspielen bei 7 Gegentreffern. Die Mannschaft um Trainer Kristian Glibo wird, wenn sich kein überraschendes Leistungstief einstellt, bis zum Saisonende um den Aufstieg in die Regionalliga mitspielen. Im Hinspiel in Dreieich gab es vor 1700 Zuschauern eine 2:5-Niederlage, wo es bis zur 60. Minute bis zu einem unnötigen Platzverweis noch 2:2 stand.



245 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page