top of page

Vorgezogenes Endspiel im Kreispokal


Heiße Wochen im Frühjahr – neben Meisterschaftskampf in der Hessenliga und dem Highlight-Spiel im Hessenpokal, steht auch noch das Halbfinale im Kreispokal auf dem Programm. Am kommenden Mittwoch (20 Uhr) treten wir beim Verbandsligisten SC Dortelweil an.

Dass es sich beim Duell der beiden aktuell stärksten Mannschaften des Wetteraukreises wohl um das vorweggenommene Endspiel handelt, lässt sich nicht wegdiskutieren. Denn im anderen Halbfinale am Donnerstag treffen mit A-Ligist SG Rodheim und Kreisoberligist SV Nieder-Weisel zwei Teams aus der Kreisebene aufeinander.

Die Dortelweiler dürften besonders motiviert sein, da sie sich in ihrer zweiten Verbandsliga schon seit längerem im tabellarischen Niemandsland befinden. Als derzeit Siebter geht nach oben wie unten voraussichtlich nichts mehr. Nach der Winterpause hatte man einen guten Restart erwischt und 4 Siege sowie 3 Unentschieden geholt. Die Generalprobe ging mit einem 0:2 gegen die DJK Bad Homburg allerdings daneben.

Unsere Mannschaft dürfte gewarnt sein, wie schwer solche Spiele werden können: Das Viertelfinale beim Gruppenligisten SKV Beienheim hatten wir Anfang des Monats nach einem 0:2-Pausenrückstand erst in der Nachspielzeit noch gedreht (Endstand 3:2).



112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationen zum Ticketverkauf für das Pokalfinale

Am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Bitburger Hessenpokal gegen Kickers Offenbach in der PSD Bank Arena in Frankfurt. Tickets können im Ticketshop (Tgf.reservix

Comments


bottom of page